Veranstaltungen

Die Executive MPA Alumni Organisation der Universität Bern organisiert regelmässig Veranstaltungen.

Die Veranstaltungen für Mitglieder finden Sie im internen Bereich oder nach erfolgter Anmeldung.

Hier eine Liste der neusten Events.

13. Alumni Talk: Gouverner c’est prévoir – Warum Zukunftsmanagement für den Staat wichtig ist

28. Oktober 2014, 18.30, UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern

Wer seine Herausforderungen kennt, kann seinen Gestaltungsspielraum besser nutzen. Dies gilt nicht nur für Einzelpersonen, sondern auch für den Staat. Welche Märkte sollten uns übermorgen offen sein, wie bleiben wir innovativ oder wie viele Spitäler brauchen wir? In welchem Bereich ist ein Bündel von Massnahmen anzudenken, um erwünschte Entwicklungen zu ermöglichen und unerwünschte zu verhindern?

Am Talk der MPA Alumni an der Universität Bern liefern zwei Experten Hintergründe und Ansätze fürs staatliche Zukunftsmanagement, anschliessend diskutieren sie mit ihrem Publikum.

  • Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für den Umgang mit Zukunft in der öffentlichen Verwaltung
    Andreas Walker, Co-Präsident von swissfuture, Inhaber von weiterdenken.ch
  • Erfahrungen aus der szenariobasierten Planung beim Bund
    Lorenzo Cascioni, Leiter Sektion Planung und Strategie, Schweizerische Bundeskanzlei

Moderation: Claudia Appenzeller, Kommission für Technologie und Innovation, WBF

Einladung zum 13. Alumni Talk

Jahresveranstaltung vom Dienstag, 29. April 2014 in Basel

Auch wenn in vielen Kantonen der „Beamtenstatus“ abgeschafft wurde, unterscheiden sich öffentlich-rechtliche Arbeitsverträge immer noch wesentlich von privatrechtlichen Regelungen. Auch stellen öffentlich-rechtliche Dienstverhältnisse besondere Anforderungen an Verwaltungseinheiten und deren Führungskräfte.

Sind öffentlich-rechtliche Arbeitsmodelle ein antiquiertes Modell? Tragen sie den heutigen vielseitigen Anforderungen noch Rechnung?

Diesen Fragen gehen an dieser Podiumsdiskussion erfahrene Persönlichkeiten nach:

  • Mario Da Rugna, Leiter Bereich Personal & Betriebe, Universitätsspital Basel

  • Barbara Schaerer, Direktorin Eidgenössisches Personalamt

  • Dr. Christoph Meyer, Vizepräsident Personalrekurskommission des Kantons Basel-Stadt

  • Urs Müller-Walz, Grossrat Basel-Stadt und ehemaliger Präsident "vpod region basel"

Geleitet wird die Diskussionsrunde von Matthias Geering, Kommunikationsbeauftragter der Universität Basel.

Im Anschluss an das Podiumsgespräch und die Diskussion mit den Teilnehmenden wird ein kleiner Apéro offeriert. Im gemütlichen Rahmen soll dieser Apéro die Möglichkeit zum Austausch zwischen aktiven und ehemaligen Teilnehmenden sowie Dozierenden und Interessierten ermöglichen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Sie erleichtern uns aber die Vorbereitung der Veranstaltung und des Apéros, wenn Sie sich bis am 23. April 2014 per Mail anmelden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Ort: Auditorium «Pro Iure», Erdgeschoss der Juristischen Fakultät der Universität Basel, Peter Merian‐Weg 8, 4002 Basel.

Zeit: Dienstag, 29. April 2014, 18.00 Uhr

Weitere Informationen

SGVW Drei-Länder-Tagung zum Thema Die unterschiedlichen Perspektiven des Schlanken Staates

Die Tagung findet vom 22.– 23. Mai 2014 in Luzern statt.

Auch dieses Jahr konnten wir wieder hochkarätige Referenten und Experten für uns gewinnen. Unter der Moderation von Markus Häfliger, Bundeshausredaktor Neue Zürcher Zeitung, sprechen und diskutieren ausgewiesene Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Verwaltung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz:

  • Kaspar Villiger, alt Bundesrat und ehemaliger Vorsteher des Eidgenössischen Finanzdepartements, früherer Verwaltungsratspräsident UBS 

  • Helga Berger, Rechnungshof Österreich

  • Hans-Bernd Beus, Staatssekretär a.D. des Bundesministeriums der Finanzen

  • Hans Peter Bull, Universität Hamburg, Innenminister a.D.

  • Corina Casanova, Bundeskanzlerin

  • Roger de Weck, Generaldirektor SRG SSR

  • Roland Fischer,Nationalrat des Kantons Luzern, Mitglied nationalrätliche Finanzkommission, Grünliberale glp

  • Peter Grünenfelder,Staatsschreiber Kanton Aargau

  • Silvana Koch-Mehrin,Mitglied des Europäischen Parlaments, FDP

  • Manfred Matzka,Bundeskanzleramt Österreich

  • Gerhard Schwarz, Avenir Suisse

  • Reto Steiner,Universität Bern

  • Norbert Wimmer,Universität Innsbruck

  • Jan Ziekow, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Tagungszeiten:      

  • 22. Mai 2014: Tagung von 13:30 – 18:20 Uhr, Abendveranstaltung von 19:00 – 22:00 Uhr

  • 23. Mai 2014: Tagung von 08:45 – 12:20 Uhr

Tagungsgebühren:

SGVW Mitglieder:

  • CHF 390 mit Abendveranstaltung

  • CHF 350 ohne Abendveranstaltung

Nichtmitglieder:

  • CHF 430 mit Abendveranstaltung

  • CHF 390 ohne Abendveranstaltung

Anmeldung und weitere Auskünfte finden Sie unter: http://www.sgvw.ch/d/service/sgvw/aktivitaeten/Seiten/default.aspx

Impressionen von vergangenen SGVW Tagungen:http://www.sgvw.ch/d/sgvw_tv/Seiten/130522_Frühjahrstagung_2013.aspx

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wir würden uns freuen, Sie in Luzern begrüssen zu dürfen!

Für die Weiterleitung des Mails an interessierte Personen danken wir Ihnen bestens.

Freundliche Grüsse

SGVW Geschäftsstelle

Programm

12. Alumni Talk: Angebots- und Strukturüberprüfung im Kanton Bern

26. März 2014, 18.30, UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern

Inputreferate
- "Wie spart der Staat (nicht)?" Hintergründe zur Aufgaben- und Strukturreform im Kanton Bern
Prof. Dr. Urs Müller, Präsident Verband Schweizerischer Kantonalbanken;
Berater
- Angebots- und Strukturreform im Kanton Bern - eine politische Sichtweise
Beatrice Simon, Regierungsrätin und Finanzdirektorin

Podiumsdiskussion
Moderation Prof. Dr. Martin Wild-Näf, Berner Fachhochschule

Einladung zum 12. Alumni Talk

Management, Recht und Politik in Grossprojekten

Liebe Alumni

Der Vorstand der MPA unibe Alumni freut sich, Sie zu einem weiteren lehrreichen Refresher-Day einzuladen. Es ist uns wiederum gelungen namhafte Referierende für diesen Anlass im Bereich Projektmanagement zu gewinnen.

Thema:               Management, Recht und Politik in Grossprojekten

Datum:               30. August 2013

Zeit:                     09.15 – 16.30 Uhr (anschliessendes Apéro)

Ort:                      UniS, Bern

Einladung zum 2. Refresher-Day

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com